Vasco mit neuer Channel-Strategie

Vasco mit neuer Channel-Strategie

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. März 2011 - Vasco, Anbieter von Authentifizierungsprodukten, kommt mit einer neuen Channel-Strategie nach Europa und in die Schweiz.
Vasco, Sicherheits-Software-Anbieter und spezialisiert auf Authentifizierungsprodukte, hat den Ausbau der Channel-Strategie für den EMEA-Raum und somit auch für die Schweiz angekündigt. Zum einen arbeitet Vasco neu mit dem Slogan "Enjoy selling Vasco" und will die Verbundenheit der lokalen Distributoren und Reseller mit der Marke stärken. Zum anderen hat man eine neue Organisationsstruktur ins Leben gerufen. Vasco hat für die gesamte EMEA-Region vier Distributions-Manager benannt, welche vollumfänglich auf die Value Added Distributoren (VAD) fokussieren sollen. Sie sollen es den Channel-Managern von Vasco erlauben, sich ihrerseits voll und ganz auf die Value Added Reseller (VAR) zu konzentrieren. VARs sollen bessere Unterstützung dadurch erhalten, dass sie direkt von einem Channel Manager betreut und von einem Technical Account Manager unterstützt werden, so Vasco.

Zusätzlich führt Vasco den Management-by-Objectives-Ansatz bezüglich Sales, Marketing, Logistik und Support ein und verspricht klare Key-Performance-Indikatoren und eine transparente Struktur für alle VAD und VARs. Und schliesslich verspricht Vasco den Partnern mit dem neuen Channel-Modell einen Mix aus Ressourcen und Incentives aus den Bereichen Sales- und Marketing-Unterstützung sowie ein Online-Deal-Registration-Tools und Certified Trainings. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER