Lenovo vor Einstieg in Tablet-Markt
Quelle: Vogel.de

Lenovo vor Einstieg in Tablet-Markt

Lenovo wird an der CES in Las Vegas Tablets auf Android-Basis zeigen. Geplant sind zwei Consumer- und ein Business-Tablet.
3. Januar 2011

     

Der chinesische PC-Riese Lenovo will an der CES in Las Vegas, die vom 6. bis 9. Januar stattfinden wird, offenbar drei Tablets vorstellen. Gegenüber der amerikanischen "PC World" haben Lenovo-Verantwortliche bestätigt, dass man zwei Consumer-Tablets zeigen wird, die in unterschiedlichen Preisklassen positioniert sein werden. Die Geräte werden mit ziemlicher Sicherheit auf Android basieren, auch wenn weitere Details noch nicht preisgegeben wurden.

Gegenüber "IDG News" liess Lenovo überdies verlauten, dass man auch für den Business-Bereich ein Tablet plant. Dieses soll unter der Thinkpad-Marke erscheinen.


Lenovo hat während des letzten Jahres immer wieder Tablets gezeigt, zur Marktreife hat es jedoch keines der Geräte geschafft. Nun, in Zeiten des Tablet-Booms, dürfte sich dies wohl ändern. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

15 Hersteller bringen 2011 Intel-Tablets

9. Dezember 2010 - Intel hat verlauten lassen, dass im kommenden Jahr 35 Tablets von 15 verschiedenen Herstellern erscheinen werden, in denen Chips von Intel arbeiten. Dabei soll es sich um Windows- und Andorid-Geräte handeln.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER