Auch der Kanton Tessin setzt auf Privasphere

Auch der Kanton Tessin setzt auf Privasphere

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Oktober 2010 - Der Kanton Tessin führt, wie viele andere Kantone auch, ab Anfang 2011 die E-Mail-Zustellplattform Secure Messaging Service von Privasphere ein, vorerst im juristischen Umfeld.
Auch der Kanton Tessin setzt auf Privasphere
(Quelle: Vogel.de)

Nach den Kantonen Thurgau (Swiss IT Reseller beichtete), Schaffhausen und St. Gallen hat sich mit dem Kanton Tessin bereits ein weiterer Kanton für den Privasphere Secure Messaging Service entschieden. Die sichere und verbindliche E-Mail-Kommunikation sei ein wichtiger Baustein der eGov-Strategie, erklärt Francesco Santoro vom Centro Sistemi Informativi (CSI) Repubblica e Cantone Ticino.

In einer ersten Phase werden laut Santoro ab 1. Januar 2011 die Gerichte und Behörden im juristischen Umfeld mit der E-Mail-Zustellplattform von Privasphere ausgerüstet. Zudem seien weitere Einsatzmöglichkeiten für den elektronischen Verkehr der kantonalen Verwaltung zum Bürger beziehungsweise Unternehmen und umgekehrt angedacht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER