TP-Link, AOC und Altusen von Aten neu bei Rotronic

TP-Link, AOC und Altusen von Aten neu bei Rotronic

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Oktober 2010 - Rotronic hat drei neue Distributionsverträge abgeschlossen und hat neu die Marken TP-Link, AOC und Altusen von Aten im Sortiment.
TP-Link, AOC und Altusen von Aten neu bei Rotronic
(Quelle: Vogel.de)

Der Schweizer Distributor Rotronic hat die drei Marken TP-Link, AOC und Altusen von Aten neu in sein Portfolio aufgenommen. TP-Link wird Rotronics Sortiment um Netzwerkprodukte wie Router, Print Server und Netzwerkadapter erweitern. Von AOC werden Computer-Displays und Flachbildfernseher vertrieben. "Mit dieser Produktergänzung versprechen wir uns sinnvolle Ergänzungen zu bestehenden, ähnlichen Linien", erklärt Luisito Echave, Product Manager für Computer Products bei Rotronic. Von Altusen schliesslich sollen KVM-Lösungen für den High-End-Bereich distribuiert werden.

(tsi)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER