Jeder 5. Handynutzer besitzt ein Smartphone


Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2010/11

     

Wie eine Auftragsstudie des deutschen Branchenverbandes Bitkom zeigt, verfügt mittlerweile jeder fünfte Handynutzer in Deutschland über ein Smartphone. Handys entwickelten sich immer mehr zu Allzweckgeräten und die Telefonie sei für viele Anwender nicht mehr die wichtigste Funktion, so der Bitkom. Wie die Resultate der Erhebung zeigen, ist die Smartphone-Nutzung in der Gruppe der 14- bis 29-Jährigen am grössten, hier verfügt jeder dritte Handynutzer über ein solches Gerät. Bei den Männern beträgt die Smartphone-Quote 24 Prozent, bei Frauen 17 Prozent. Ebenfalls bemerkenswert: Wie die Studie ermittelt hat, können 22 Prozent der Befragten nicht sagen, ob sie nun über ein Handy oder über ein Smartphone verfügen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER