Iternity sucht Partner

Iternity sucht Partner

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2010/11
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Oktober 2010 -
Iternity sucht Partner
Georg Scajkas, Senior Product Manager, Iternity
Das deutsche Unternehmen Iter­nity hat kein geringeres Ziel, als seine Archiv-Lösung Icas für die revisionssichere Langzeitarchivierung «auch im Schweizer Markt als eine der führenden Lösungen für alle Branchen» zu etablieren, wie Georg Csajkas, Senior Product Manager von Iternity, gegenüber Swiss IT Reseller erklärt. Die Serversoftware kann Daten aus DMS-, ECM- und E-Mail-Verwaltungssystemen verarbeiten und mehrere Systeme gleichzeitig abarbeiten. Iternity vertreibt die Software ausschliesslich über Partner. «Wir haben bereits ein paar Partner in der Schweiz, jedoch soll das Partnernetzwerk deutlich dichter werden», so Csajkas.
Iternity teilt seine Partner in «Reseller» und «Iternity-Partner» ein. «Jedes Systemhaus oder jeder Berater kann Reseller für Iternity-Produkte werden», erläutert Csajkas. Für einen Partnerstatus, welcher erweiterte Betreuung und bessere Konditionen ermögliche, müsse als erster Schritt jedoch eine Schulung absolviert werden. Um den Partnerstatus zu bewahren, müssen regelmässige Schulungen absolviert werden. Zudem muss ein jährlicher Mindest­umsatz erzielt werden.
Im Gegenzug erhalten die Partner von Iternity Zugang zum Icas Competence Center. Dort können sie Leistungen im Bereich Presales und Vorort-Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Ausserdem werden die Partner bei Veranstaltungen wie zum Beispiel Hausmessen unterstützt. Schliesslich erhalten die Partner vergünstigte Konditionen für Projekte, die sie bei Iternity anmelden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER