Business-Software kriselt auf hohem Niveau

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Dezember 2008 -
Der Marktforscher Gartner senkt die Wachstumsprognosen für Business-Software-Ausgaben im kommenden Jahr auf 6,6 Prozent. Das vierte Quartal 2008 werde das erste einer Reihe schwieriger Quartale für den Softwaremarkt.

Gartner war für 2008 von weltweiten Ausgaben von 231,2 Mrd. Dollar ausgegangen, einem Plus von 14,9 Prozent im Vorjahresvergleich. Wegen der schlechten Wirtschaftsaussichten habe das Wachstum tatsächlich aber "nur" 13,9 Prozent betragen. Der Gesamtmarkt hatte 2008 also ein Volumen von 229,2 Mrd. Dollar.

Im kommenden Jahr soll der Markt jetzt statt wie früher Prognostiziert 9,5 Prozent nur um 6,6 Prozent zulegen. Damit würden 2009 244,3 Mrd. Dollar für Business-Software ausgegeben. In früheren Prognosen rechnete Gartner noch mit 253,1 Mrd. Dollar. (mag)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER