Novell auch im vierten Quartal mit Verlust

14. Dezember 2007

     

Der Software-Hersteller Novell hat die Zahlen fürs ganze Geschäftsjahr 2007 bekanntgegeben. Insgesamt wurden im vierten Quartal 244,9 Mio. Dollar umgesetzt. Das sind 11 Mio. mehr als im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich bleiben die Zahlen jedoch rot: Es resultierte ein Verlust von 17,9 Mio. Dollar. Damit ist der vierte Quartalsverlust in Folge Tatsache. Im vergangenen Jahr wurde das letzte Quartal noch mit 19,9 Mio. Gewinn abgeschlossen.


Der Jahresumsatz stieg im Vorjahresvergleich von 919,3 Mio. auf 932,4 Mio. Dollar. Aufgrund gestiegener operativer Kosten resultierte jedoch ein Nettoverlust von 44,4 Mio. Dollar. Für das laufende Geschäftsjahr, das am 1. November angefangen hat, rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von rund 945 Mio. Dollar. (mag)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER