VAR-Konsolidierung II: Gate Informatic und Exogen spannen zusammen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. September 2000 -
Zwei IBM-Business-Partner, Gate Informatic und Excogen, spannen zusammen – gehen aber keine gegenseitigen finanziellen Verflechtungen ein. Das Ziel der Zusammenarbeit ist die bessere geografische Abdeckung der Schweiz und die Verbreiterung des Produkteportfolios. Gate Informatec ist in Bern, Ecublens, Steinhausen, Manno und Frankfurt vertreten, Exogen hat seinen Hauptsitz in Matzingen und Niederlassungen in Collonge und Hattingen (D).

Gate ist auf die Systemintegration der IBM-Plattformen (S/390, RS/6000, AS/400, Netfinity) spezialisiert und ausserdem Lotus-Partner für Lösungen unter Notes/Domino. Exogen legt sein Schwergewicht auf Hochverfügbarkeitslösungen, Datenbank-Replikation und Thin-Client-Konzepte im AS/400- und Netfinity-Umfeld und macht ausserdem Verwaltungs- und Backup-Projekte mit Tivoli. (hc)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER