USB-Tresor

25. August 2008

     

Verbatim vereint Mobilität und Sicherheit mit dem USB-Drive Business Secure. Die Funktionen umfassen eine 256-Bit-AES-Hardware-Verschlüsselung mit Kennwort, einen Kennwort-Hashing-Algorithmus und eine sichere Kennworteingabe, die die Daten nach sechs falschen Eingaben löscht. Zusammen mit der zusätzlich erhältlichen Software Endpoint Protector von Cosys kann das Gerät in ein Sicherheitskonzept integriert werden, das Unternehmen die Option bietet, den Datentransfer nachzuverfolgen und nur an bestimmten PCs zuzulassen. Der USB-Anschluss des 34 (2 GB) bis 230 Euro (16 GB) teuren Sticks wird zudem durch einen Einklappmechanismus geschützt. (fb)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER