Tech Data hat sich aufgerappelt und kauft ein

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2008/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. März 2008 -
Tech Data konnte im Geschäftsjahr 2008 den weltweiten Umsatz im Vergleich zu 2007 um 9,2% von 21,44 auf 23,43 Mrd. Dollar steigern. Europa hält mit 53% mittlerweile den grössten Beitrag zum Umsatz. Hier lag die Marge im vierten Quartal bei 0,9%. Der operative Gewinn kam auf 188,4 Mio. Dollar zu stehen, nach einem Vorjahresverlust von 4,2 Mio. Dollar. Der Nettogewinn beläuft sich auf 108,3 Mio. Dollar. 2007 wurde noch ein Nettoverlust von 97 Mio. Dollar eingefahren. Zudem hat der Broadliner gewisse Bereiche des skandinavischen Distributors Scribona gekauft, der in Schweden, Finnland und Norwegen agiert und 2007 rund 873 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete, aber auch Verluste schrieb. Tech Data zahlt für Waren- und Kundenbestand, geistiges Eigentum und Büroeinrichtungen 13,5 bis 16,5 Mio. Euro. Durch die Übernahme will man sich in der nordischen Region besser positionieren. Konkurrent Also ist in Skandinavien bereits mit GNT vertreten. (sk)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER