Karl Hoppler übergibt das PC-Ware-Zepter an Oliver Schalch

Karl Hoppler übergibt das PC-Ware-Zepter an Oliver Schalch

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2008/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. März 2008 -
Karl Hoppler übergibt das PC-Ware-Zepter an Oliver Schalch
Karl Hoppler (Bild), der langjährige Chef der Surseer PC-Ware Systems (zuvor Bison Systems), übergibt per 1. April das Ruder an seinen Nachfolger und bisherigen COO Oliver Schalch. Schalch hatte seit seinem Beginn als COO vor zwei Jahren das Unternehmen strategisch mehr aufs Dienstleistungs- und Service-Geschäft ausgerichtet. Hoppler zieht sich aber keinesfalls ganz vom Geschäft zurück: Der umtriebige Innerschweizer wird sich in der Position eines Vice Presidents innerhalb des PC-Ware-Konzerns noch bis Ende März 2009 für strategische Aufgaben auf internationaler Ebene einsetzen und bei der Schweizer Niederlassung im Verwaltungsrat bleiben. Zudem wird Hoppler mit seinen Firmen Computer Valley, Publiscreen und Mediscreen Projekte im Bereich Kundeninformationssysteme realisieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER