Mit offener Plattform auf Partnerjagd

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2007/11 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Juni 2007 - Xerox hat im hauseigenen Research Center Europe in Grenoble (F) die web-basierte Kopierer-Software «Extensible Interface Platform» (EIP) und mehrere Applikationen vorgestellt. Innovation wird wieder auf die Fahne geschrieben.
Derzeit sind 20 Entwickler ein Teil des Programms Xerox Alliance Partners, zehn davon präsentierten im Research Center Europa in Grenoble ihre Anwendungen. Zu Gast waren auch Simeon Yates, Direktor der Hallam University in Sheffield (GB), und zwei seiner Studenten des Instituts für kulturelle Kommunikation und Computerforschung, die mit ihrem EIP-Projekt das hochschulinterne Wettausschreiben gewannen.

Ideen junger Designer

«Der Kopierer wird mit EIP zu einem Kommunikationsgerät», sagte Yates. Das Projekt definierte eine veränderte Rolle des Kopierers in Büro, Schule oder Universität, mehrheitlich über den Touchscreen. Startend bei der Benutzererkennung mittels Chip-­Karte (basierend auf RFID-Technik) und spezifischer Text-Selektion eines Dokumentes, hatten sie vor allem die Interaktion mit der Maschine erweitert. Beispielsweise ein Lernsystem für Schulkinder mit einfacher Benutzer-Authentifizierung, Suchworterkennung des eingescannten Textes und einem zum Thema passenden Quiz zum Punktesammeln. Soviel zur Theorie.
Informatik-Student James Tuck und Doktor Yates programmierten in drei Tagen die praktische Anwendung: ein Plagiats-Prüfprogramm, um den Boom der vom Internet kopierten Werke ­einzudämmen. Der Lehrer gibt den Stapel Arbeiten in den Scanner, drückt den Knopf, und das Programm erledigt das Prüfen über einen bereits existierenden Service. Knapp 24 Stunden später ist das Resultat da: Die Textstellen, die revidiert werden müssen und dem Autor zugeordnet wurden, kommen markiert zurück.
 
1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER