Neue Inkassolösung für SAP-Systeme

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2007/10 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Juni 2007 - Immer mehr Firmen müssen ihre Kunden betreiben und wollen das Inkasso selbst abwickeln. Asem bietet dafür eine SAP-fähige Lösung an.
Für eine effiziente und diskrete Bearbeitung von Inkasso-Fällen bietet Asem Group eine Standardlösung direkt im SAP-System an. Vor allem Unternehmen der öffentlichen Hand gingen laut Hersteller vermehrt dazu über, Inkasso-Prozesse direkt Inhouse abzuwickeln. Durch den Wegfall zusätzlicher Schnittstellen zu externen Inaksso-Unternehmen oder weiterer, unnötiger Softwarelösungen liessen sich unmittelbar Kosten sparen. Auf der Basis des SAP-Berechtigungskonzeptes würden nicht nur sämtliche Datenschutz-Anforderungen erfüllt, sondern auch das Zusammenwirken von Forderungsmanagement und Kundenservice nachhaltig optimiert.
Mit der «Asem Inkasso-Bewirtschaftung» können überfällige Forderungen direkt innerhalb des bestehenden SAP-Systems bewirtschaftet und gemäss dem Schweizer Betreibungsrecht (SCHKG) abgewickelt werden. Die SAP-Lösung werde an die individuellen Vorgaben des Unternehmens angepasst und stehe laut Asem Group innerhalb weniger Wochen produktiv und mit sämtlichen notwendigen Funktionen für das Forderungsmanagement zur Verfügung.

Funktionelle Lösung

Eine automatisierte Postenübernahme von Forderungen, Zahlungen, Kostenvorschüssen, Gutschriften und sonstigen relevanten Buchungen sowie von Abschreibungsverbuchungen zu Forderungen zeige die Vorteile einer voll integrierten Lösung auf. Für die Aktionsausführung stehe ein Termin- und Fristenplaner zur Verfügung. Teil- und Abzahlungsvereinbarungen mit Druck der Einzahlungsscheine und Zinsberechnungen je Dossier seien ebenfalls gewährleistet. Der Import von Dokumenten aller Art zu einem Dossier und die anschliessende Ablage in einem elektronischen Archiv würden schliesslich den Funktionsumfang abrunden. Für Unter­nehmen kann laut Hersteller in einer einheitlichen Applikation ein vereinfachter und kostengünstiger Inkassoprozess vollzogen werden.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER