KANAL TOTAL - «I have no idea!»

KANAL TOTAL - «I have no idea!»

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2002/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. März 2002 -
KANAL TOTAL - «I have no idea!»
Folgende Szenen erlebte ich letzte Woche an der Präsentation einer gewissen Spielkonsole. Da sass sie nun, die versammelte Schweizer IT-Presse: fünf Herren und zwei Damen – letztere nur wegen der Quote – und harrten erwartungsfroh der Dinge, die da kommen mögen. Die kamen dann auch, in Gestalt von vier Herren der grossen Firma, welche die Spielkonsole herstellt.
Ich denke mir noch: «Meine Güte, was für ein Aufsehen wegen so einer kleinen, schwarzen Kiste mit einem grünen Punkt in der Mitte!» (Steht der Punkt für umweltverträgliche Entsorgung?) Aber die Büchse der Pandora war schliesslich auch nur ein unscheinbares Döschen und was für Unheil hat sie über die Erde gebracht!
Mit gezückten Stiften lauschen wir aufmerksam den Ausführungen des extra aus Schottland angereisten Herrn, der in gekonnt lässiger Manier auf dem Tisch Platz genommen hat und hin und wieder an seiner Coke nuckelt. Seine Ex-Frau hätte ihn für zu alt befunden, noch Computerspiele zu spielen, und er sei sehr froh, dass sie nun seine Exfrau ist. Die Herrenrunde kichert und schaut uns Frauen herausfordernd an, als wolle sie testen, ob wir dem Männerhumor an diesem runden Tisch gewachsen sind. Sind wir!
Um ehrlich zu sein, verstehe ich nicht viel von dem, was da geredet wird, bin mir aber nicht sicher, ob ich jetzt einen Konsolentechnik- oder Englischkurs belegen muss. Trotzdem mache ich mir zur Sicherheit ein paar Notizen, man weiss ja nie, ob man nicht gerade gefilmt wird. Dann ist die Diskussion eröffnet und wir dürfen Fragen stellen. «Thats a good question!» ruft der Konsolenmann fröhlich in die Runde. «To be honest, I have no idea!» Er ist eben Scottish – offensichtlich spart er auch an Antworten. Nun, immerhin sind wir schon zwei, die nicht auf jede Frage eine Antwort wissen. Das beruhigt ungemein.
Zum krönenden Abschluss darf dann einer der Herren ans Gerät und mit einem Minicooper durch Tokio fahren. Ich kenne Tokio, und was wir am Screen sehen, ist nicht Tokio. Vielleicht Zürich Milchbuck. Aber der Herr kann ja auch nicht Autofahren.
Susann Klossek

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Disti Award 2021
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER