Office World Group übernimmt Sesco und Schuldiscount.ch
Quelle: Office World Group

Office World Group übernimmt Sesco und Schuldiscount.ch

Die Office World Group kauft doppelt zu: Der Büro-Dienstleister übernimmt Sesco und Schuldiscount.ch. Damit sichern die beiden Inhaber Peter Steffen (Bild, rechts) und Andreas Steffen ihre Nachfolge.
13. Februar 2024

     

Die Office World-Gruppe übernimmt Sesco und Schuldiscount.ch. Die Parteien haben den entsprechenden Vertrag Anfang Februar unterzeichnet, die Akquisition wird per 1. März 2024 vollzogen. Office World will mit der Übernahme die eigene Wachstumsstrategie vorantreiben und die Marktposition im Bereich Büromaterial und -technik ausbauen. So erweitere man mit Sesco unter anderem das Produktportfolio um weitere Herstellermarken. Einen Kaufpreis haben die Parteien nicht bekanntgegeben.

"Die Sesco Trading AG und Schuldiscount.ch GmbH passen mit ihrem Fokus auf das Taschenrechnergeschäft und ergänzendem Angebot für Bürotechnik, -bedarf und Schreibwaren perfekt ins Portfolio der Office World Group", sagt Johann Pintarich, CEO von Office World (Bild, links). "Wir können unser bereits sehr breites Sortiment durch den strategischen Zukauf dieses Unternehmens weiter vertiefen und umfassend ergänzen."


Für Sesco und Schuldiscount.ch ist der Deal wiederum eine geeignete Nachfolgeregelung: "Wir kommen bald ins Pensionsalter und hatten bisher keine Nachfolgeregelung für unser Geschäft. Mit der Übernahme durch die Office World Group haben wir die ideale Partnerin gefunden", erklären die Inhaber Peter und Andreas Steffen. Peter Steffen (Bild, rechts) und Andreas Steffen sollen bis zur erfolgreichen Überführung operativ tätig bleiben und für einen nahtlosen Übergang sorgen, auch für die sechs Mitarbeitenden von Sesco.

Pintarich verspricht sich nun weiteres Wachstum von der Akquisition: "Wir haben bereits ein sehr gutes Vertriebsnetzwerk, beliefern sowohl grosse Online-Händler und Retailer als auch kleinere Papeterien und Schulen. Durch die Übernahme der Sesco Trading AG und der Schuldiscount.ch GmbH können wir weiter ausbauen." Der Anbieter verfügt über mehrere Online-Shops sowie 19 Filialen für Firmen- wie Privatkunden. (sta)


Weitere Artikel zum Thema

Office World Group: Alles neu, aber alles beim Alten

29. Januar 2022 - Die 2021 gegründete Office World Group vereint die Owiba-Unternehmen mit den Offix-Organisationen. Der neue CEO zu den Hintergründen des Joint Ventures.

Johann Pintarich alleiniger CEO der Office World Group

15. Dezember 2021 - Johann Pintarich (Bild) ist seit Oktober 2021 alleiniger CEO der Office World Group, der Co-Geschäftsführer Philipp Sigrist verlässt das Unternehmen Ende 2021.

Office World Holding und Offix Holding formieren sich zur Office World Group

29. Januar 2021 - Die beiden Schweizer Unternehmen für Bürozubehör Office World Holding sowie Offix Holding bündeln ihre Kräfte und schliessen sich zur Office World Group zusammen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER