Bechtle schliesst weiteres Wachstumsjahr ab
Quelle: Bechtle

Bechtle schliesst weiteres Wachstumsjahr ab

Bechtle konnte auch 2023 weiter zulegen. Vor allem das Geschäft im Public-Bereich sowie mit Grosskunden sorgte laut vorläufigen Zahlen für ein abermaliges Wachstum.
6. Februar 2024

     

Bechtle befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Laut den vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2023 konnte der IT-Dienstleister aus Neckarsulm das Geschäftsvolumen um 7 Prozent auf 7,8 Milliarden Euro steigern, der Umsatz legte um 6,8 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro zu. Im Jahr 2022 erzielte Bechtle noch einen Umsatz von 6,03 Milliarden Euro.

"In dem wirtschaftlich sehr herausfordernden Umfeld des Geschäftsjahres 2023 ist es Bechtle gelungen, mit 7 Prozent erneut deutlich stärker zu wachsen als der Markt", erklärt Bechtle-Vorstandsvorsitzender Thomas Olemotz. Das sei eine beeindruckende Teamleistung aller Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa und belege die Resilienz des eigenen Geschäftsmodells gerade auch in schwierigen Zeiten. "Vor allem das Geschäft mit öffentlichen Auftraggebern und Grosskunden hat sich sehr erfreulich entwickelt", so Olemotz weiter.

Und auch den Gewinn konnte Bechtle steigern. Laut dem IT-Dienstleister verzeichnete das Ergebnis vor Steuern ein Plus von 6,7 Prozent auf 374 Millionen Euro. Im Vorjahr lag dieses noch bei rund 350 Millionen Euro. Darüber hinaus ist das Unternehmen vor allem auch bei der Mitarbeitendenzahl gewachsen: Beschäftigte Bechtle 2022 noch 14'046 Menschen, waren es ein Jahr später bereits 15'159 Mitarbeitende und somit 7,9 Prozent mehr. (sta)



Weitere Artikel zum Thema

Bechtle beruft Antje Leminsky in den Vorstand

17. Januar 2024 - Antje Leminsky übernimmt im Bechtle-Vorstand die Ressorts Logistik, Beschaffung und Partnermanagement sowie Financial Services und das Nachhaltigkeitsmanagement.

Bechtle ernennt Mathilde Bluteau zur Vice President für Frankreich

3. Januar 2024 - Bechtle bündelt nach den Niederlanden auch in Frankreich die Führungsverantwortung: Mathilde Bluteau übernimmt Anfang April als neue Vice President für die Region.

Bechtle bündelt Kapazitäten im Bereich Product Lifecycle Management

13. Dezember 2023 - Bechtle führt vier Gesellschaften im Bereich Product Lifecycle Management unter einem Markendach zusammen. Sie sollen gemeinsam einen der grössten PLM-Spezialisten Europas bilden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER