Mobilezone verlegt Hauptsitz nach Rotkreuz

Mobilezone verlegt Hauptsitz nach Rotkreuz

(Quelle: Mobilezone)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Oktober 2017 - Der Telekomspezialist zieht im nächsten Jahr in den Kanton Zug. Ausschlaggebend sei die bessere Verkehrsanbindung und das günstigere Kosten/Nutzenverhältnis. Rund 100 Mitarbeiter sind betroffen.
Mobilezone verlagert seinen Hauptsitz zum 1. November 2018 von Regensdorf im Kanton Zürich nach Rotkreuz im Kanton Zug. Der Telekomspezialist im Bereich Mobil- und Festnetztelefonie bezieht dort neue Büros auf dem Suurstoffi Areal. Bei dem neuen Gebäude soll es sich um das erste Holzhochhaus der Schweiz handeln.

Ebenfalls einziehen wird dort die Firma Talk Talk, welche ebenfalls zur Mobilezone-Gruppe gehört und ihren Sitz heute schon in Zug hat. Insgesamt werden auf einer Etage von 1500 Quadratmetern rund 100 Mitarbeiter untergebracht. Zwölf Monate dauerte die Suche nach einem neuen Standort, ausschlaggebend waren laut Mobilezone die verkehrstechnische Lage sowie das gute Kosten/Nutzenverhältnis.

"Mit dem Suurstoffi Areal in Rotkreuz haben wir eine attraktive Location und für uns idealen Standort gefunden", sagt Markus Bernhard, CEO der Mobilezone-Gruppe. "Durch den Zusammenzug der Mitarbeitenden an einen Ort und auf eine gemeinsame Etage werden zukünftig die Kommunikationswege noch kürzer und die Zusammenarbeit der Teams gefördert." Neben dem Hauptsitz betreibt das Unternehmen schweizweit rund 125 Shops in fast allen Kantonen. (aa)

Weitere Artikel zum Thema

Mobilezone baut Smartphone-Sortiment aus
28. September 2017 - Mobilezone hat das Smartphone-Sortiment um über 100 neue Modelle von primär asiatischen Herstellern erweitert. Dazu wurde der Shop in Burgdorf modernisiert und im Erdgeschoss des Einkaufszentrums Neumarkt neu eröffnet.
Sesselrücken bei Mobilezone
16. November 2016 - Mobilezones Konzernleitung ist im Umbruch. Während Werner Waldbuger seinen Sitz in der Geschäftsleitung auf eigenen Wunsch aufgibt, nehmen drei neue Mitglieder Einsitz: Murat Ayhan, Akin Erdem und Roger Wassmer.
Mobilezone eröffnet Swisscom Shop-in-Shop in Zürich
1. Juni 2016 - Im Mobilezone-Shop am Bellevue in Zürich entsteht erstmals ein Swisscom Shop-in-Shop. Die übrige Ladenfläche bleibt für Angebote anderer Anbieter erhalten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER