Computacenter übernimmt Citius

Computacenter übernimmt Citius

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Januar 2017 - Der Schweizer Ableger des IT-Service-Anbieters Computacenter übernimmt die Aktienmehrheit des IT-Beratungsunternehmens Citius. Das Unternehmen soll wie bisher am Standort Wetzikon eigenständig bleiben.
Computacenter übernimmt Citius
(Quelle: Computacenter)
Das IT-Servicehaus Computacenter (Schweiz) mit Sitz in Dietikon hat per 5. Januar die Aktienmehrheit bei Citius übernommen. Citius ist ein Spezialist für IT-Lösungen und IT-Beratung, wird als Trendsetter bei der Bereitstellung von gemanagten virtuellen Arbeitsplätzen bezeichnet und hat seinen Sitz in Wetzikon. Wie Computacenter erklärt, soll Citius als eigenständige Firma am bisherigen Standort bestehen bleiben. Für Kunden soll sich ebenfalls nichts ändern. Die Ansprechpartner sollen erhalten bleiben und einen Abbau von Arbeitsplätzen werde es nicht geben, so das Versprechen. Citius und seine Kunden sollen von der Einbettung in einen international tätigen Konzern – Computacenter ist europaweit tätig – und den damit verbundenen Synergien profitieren. Computacenter selbst will durch die Übernahme das eigene Portfolio um die strategischen Bereiche Cloud, Mobility und Security ergänzen.
Remo Rigoni, Geschäftsführer Citius, erklärt zu den neuen Besitzverhältnissen: "Die Portfolios beider Unternehmen passen perfekt zusammen. Wir arbeiten schon länger als Partner sehr gut zusammen und haben ähnliche Vorstellungen von der Unternehmenskultur." Massimiliano D`Auria (Bild), CEO Computacenter, fügt an: "Citius war für uns vor allem deshalb ein interessanter Kandidat, weil das Unternehmen seit der Gründung 2011 mit stetigem Wachstum erfolgreich unterwegs ist." 2016 soll das Umsatzplus gegenüber 2015 bei rund 15 Prozent gelegen haben. Damit sei die Firma in etwa so gewachsen wie in den letzten Jahren davor. Es seien im vergangenen Jahr zudem zahlreiche Neukunden gewonnen worden, vor allem im mittelständischen Segment.

Finanzielle Details zur Übernahme sind nicht bekannt. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Computacenter nimmt Computer für Labdoo entgegen
15. Dezember 2016 - Ab sofort arbeitet das Schweizer Unternehmen Computacenter mit der Hilfsorganisation Labdoo zusammen und sammelt gebrauchte Rechner für einen guten Zweck.
Citius legt um 20 Prozent zu
30. November 2015 - Der IT-Infrastruktur-Anbieter Citius kann seinen Umsatz in diesem Jahr laut eigenen Angaben um 20 Prozent steigern und beschäftigt heute rund einen Viertel mehr Mitarbeiter als vor Jahresfrist.
Computacenter neu auch in der Schweiz
1. Februar 2013 -

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER