Amazon lanciert Bezahldienst für Websites und Apps

von +
9. Oktober 2013 -  Der Online-Riese Amazon hat den Dienst "Login and Pay with Amazon" angekündigt. Damit können E-Commerce-Anbieter Zahlungen via Amazon abwickeln – sowohl via Websites als auch Apps.
Amazon lanciert Bezahldienst für Websites und Apps
(Quelle: Amazon)
Amazon hat den Dienst "Login and Pay with Amazon" vorgestellt, der eine Alternative zu Paypal darstellt. Mit dem Dienst ermöglicht es Amazon anderen E-Commerce-Anbietern, deren Kunden mit einem Amazon-Login bezahlen zu lassen. Dazu müssen sie lediglich das Amazon-Login/Pay-System auf ihrer Site implementieren, wobei Amazon ein SDK bestehend aus Widgets und APIs anbietet. Danach können alle 215 Millionen Inhaber eines Amazon-Accounts mit dem Amazon-Login auch auf der Site des Drittanbieters einkaufen und müssen sich nicht extra nochmals registrieren.

Amazon verspricht, dass der Dienst, der sowohl für Websites wie auch für Android- und iOS-Apps bereitsteht, einfach zu integrieren und gratis ist. Mehr Informationen liefert die Website "Login with Amazon" und untenstehendes Video.
Weitere Artikel zum Thema
 • Die grössten Schweizer B2C-Shops: Digitec vor Amazon und Nespresso
 • Paypal lässt Nutzer mit dem Gesicht bezahlen
 • Rechnung ist beliebteste Zahlungsmöglichkeit im Web


 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail