Andreas Emlinger übernimmt COO-Job bei Trivadis

von
14. Mai 2013 -  Per 1. Juni wird Andreas Emlinger neuer COO bei Trivadis. Er übernimmt den Job von CEO Christoph Höinghaus, der das Amt bis anhin in Personalunion ausgeübte.
Andreas Emlinger übernimmt COO-Job bei Trivadis
(Quelle: Trivadis)
Der IT-Dienstleister Trivadis hat den langjährigen Mitarbeiter Andreas Emlinger zum COO befördert. Er übernimmt das Amt am 1. Juni von CEO Christoph Höinghaus, der bis anhin beide Führungspositionen bekleidete. Andreas Emlinger ist bereits seit 2004 für Trivadis tätig, zuletzt als Location Manager Zürich. Emglinger ist ausgebildeter Elektroingenieur und war zuvor als Projektleiter bei Systor und ABB beschäftigt.

Als Nachfolger von Andreas Emlinger ist Peter Gnägi zum Location Manager Zürich ernannt worden. Gnägi arbeitet seit 2007 für Trivadis, bis anhin als Senior Solution Unit Manager im Application-Development-Bereich.

Weitere Artikel zum Thema

Trivadis partnert mit Swisscom IT Services
12. Dezember 2012 - Die strategische Partnerschaft zwischen Trivadis und Swisscom IT Services betrifft die Geschäftsfelder Business Intelligence und Datenbank-Service.
Höinghaus beerbt CEO Lankes bei Trivadis
28. September 2012 - Der Glattbrugger IT-Dienstleister Trivadis erhält in der Person von Christoph Höinghaus einen neuen CEO. Der bisherige CEO Urban Lankes übernimmt derweil das Präsidium des Verwaltungsrats.
Neuer CFO für Trivadis
29. Mai 2012 - Rolf Lichtin wird per 1. Juni bei Trivadis die Position des CFO antreten. Dabei wird der ehemalige Atos-Mann auch Mitglied der Geschäftsleitung.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail