Capco holt Hoffmann von Accenture

von +
27. Februar 2013 - Andrea Mark Hoffmann wechselt von Accenture zu Capco Switzerland und soll dort als Partner den Bereich Financial Services weiter ausbauen.
Capco holt Hoffmann von Accenture
(Quelle: Capco)
Die Unternehmens- und Technologieberatungsfirma Capco hat mit Andrea Mark Hoffmann (Bild) einen neuen Partner für den Standort Zürich gewinnen können. Hoffmann kommt von Accenture und soll bei Capco Switzerland ab sofort den Bereich Financial Services verstärken und wird die dortige Geschäftsentwicklung vorantreiben.

Der 41-Jährige wird von Capco als Delivery-, Outsourcing- und Sales-Experten bezeichnet und verfügt angeblich über mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Beratung von Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen. Bei Accenture war er zuletzt für grosse Teams zur Projektimplementierung verantwortlich.

Peter Schurau, CEO Europe bei Capco, zeigt sich froh, dass er Hoffmann gewinnen konnte: "Im Kielwasser erhöhter Regulierung und der damit verbundenen Desinvestments ist der Bedarf für Banken in 2013 gross, Fixkosten zu reduzieren, Prozesse zu standardisieren und effizienter aufzusetzen und ihre IT an die neuen Anforderungen anzupassen. In diesem Dreieck verfügt Andrea Mark Hoffmann über herausragende Expertise."
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG