Apple sucht neue Display-Technologie für iPhone

von
4. Januar 2013 - Die nächste Version von Apples iPhone soll mit einer neuen Display-Technologie ausgestattet werden, die das Smartphone noch dünner macht.
Apple sucht neue Display-Technologie für iPhone
(Quelle: Apple)
Die im iPhone 5 zum ersten Mal eingesetzte In-Cell-Touch-Technologie von Apple könnte bereits wieder abgelöst werden, wie "Cnet.com" unter Berufung auf "The China Times" berichtet. Apple soll sich demnach bereits um Alternativen für das nächste iPhone-Modell kümmern. So evaluiere Apple aktuell eine Technologie namens Touch On Display des Unternehmens Innolux.

Dass die In-Cell-Touch-Technologie bereits wieder abgelöst werde, hänge damit zusammen, dass sie Display und Touchscreen auf demselben Panel vereine, was zu Störungen führe. Die Touch-On-Technologie hingegen biete eine gute Sensibilität mit minimaler Dicke. Dies werde immer wichtiger, weil Smartphones immer dünner werden.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG