Neuer Channel-Chef für EMEA bei Brocade

von
13. November 2012 - Thomas Langkjaer ist der neue Channel Sales Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) bei Brocade. Er ersetzt somit Alain Valluy, der nun die Position des Regional Directors für Südeuropa übernimmt.
Thomas Langkjaer fungiert bei Brocade neu als Channel Sales Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA). In seinen Verantwortungsbereich gehört der Ausbau der Channel-Strategie und des Partnernetzwerkes. "Unser Ziel ist es, ein Programm zu entwickeln, das selektiv, differenziert und profitabel ist und welches Partnern einen hohen Return on Investment ermöglicht", äussert sich Langkjaer zu seiner neuen Stellung. Bevor Langkjaer zu Brocade stiess, arbeitete er bei HP in den Bereichen Sales, Marketing und Distribution. Bei Brocade war er zuerst als OEM-Prime für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) zuständig, bis er nun den EMEA-Raum übernahm und somit die Nachfolge von Alain Valluy (Bild) angetreten hat.

Valluy tritt nun die Position des Regional Directors Southern Europe bei Brocade an. Er ist in dieser Funktion für die Entwicklung des Vertriebs in dieser Region zuständig und unterstützt dort die Einführung unter anderem von Data-Center-Fabric-Lösungen. Vor Brocade war auch Valluy bei HP tätig.
Bilder-Galerie

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG