Sumup ernennt Michael Schrezenmaier zum CEO Europe

Sumup ernennt Michael Schrezenmaier zum CEO Europe

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Oktober 2021 - Der Fintec-Spezialisten Sumup gibt die Ernennung von Michael Schrezenmaier als CEO Europe bekannt. Schrezenmaier war unter anderem vier Jahre lang bei Kühne + Nagel in der Schweiz tätig.
Sumup ernennt Michael Schrezenmaier zum CEO Europe
(Quelle: Sumup)
Der Finanztechnologieanbieter Sumup verkündet die Ernennung von Michael Schrezenmaier zum CEO für Europa. Schrezenmaier bringe eine "Gründermentalität" ins Unternehmen, so Sumup. Zuvor war er als COO und Co-CEO bei Pipedrive tätig, das Unternehmen erreichte unter seiner Führung den Einhorn-Status. Weitere Stationen waren Spark Network, wo er als COO und Managing Director tätig war und Kühne + Nagel in der Schweiz, wo er ebenfalls mehrere Führungspositionen innehatte.

Michael Schrezenmaier kommentiert: "Sumup ist ein Unternehmen, das für seinen Unternehmergeist und seine Bereitschaft zu Veränderungen bekannt ist. In Kombination mit seinen Wachstumsbestrebungen und dem kontinuierlichen Aufwärtstrend ist dies ein aufregender Zeitpunkt für einen Einstieg." Und Marc-Alexander Christ, Co-Founder von Sumup ergänzt: "Damit Sumup seinen positiven Antrieb beibehält, brauchen wir die besten Leute. Michael ist ein Paradebeispiel für die Art von Person, die das Unternehmen weiterbringen wird, wenn wir unsere starke Position in Europa aufrechterhalten und für unsere Händler die besten Produkte und Services anbieten wollen. Die Geschwindigkeit, mit der Sumup bereits gewachsen ist und gegenwärtig wächst, ist ein Beweis für unsere hervorragenden Mitarbeiter und unsere treuen Händler, die den Erfolg des Unternehmens massgeblich vorantreiben. Michaels Ernennung ist ein gutes Beispiel im Sinne des Sumup-Grundgedanken und ich bin sicher, dass er eine wichtige Rolle für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens spielen wird." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Sumup kauft Shoplo
12. Februar 2019 - Shoplo gehört neu dem Finanztechnologie-Unternehmen Sumup, das durch die Übernahme sein Angebot für Händler um einen Online-Shop und verschiedene Online-Marktplätze erweitern will.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER