Glasfaseranschluss mit 1 Gbps für 300 Franken

Glasfaseranschluss mit 1 Gbps für 300 Franken

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Januar 2013 - Solnet bietet Unternehmen in Solothurn und bald auch in Basel, Bern und Zürich ein neues Glasfaserangebot mit 1 Gbps symmetrischer Bandbreite für 300 Franken pro Monat.
Glasfaseranschluss mit 1 Gbps für 300 Franken
(Quelle: Solnet)
Anfang 2012 hat der Solothurner Provider Solnet ein erstes Breitband-Angebot für KMU auf Basis der sich aktuell im Bau befindenden Schweizer Glasfasernetze angekündigt, das 100 Mbps symmetrische Bandbreite bieten sollte (Swiss IT Magazine berichtete). Nun wartet der Internet-Dienstleister mit einem neuen Angebot auf: Ab sofort kriegen Unternehmen mit Solnet Fibre Business HP für 300 Franken pro Monat sogar 1 Gbps symmetrische Bandbreite. 100 Mbps kosten derweil noch 150 Franken pro Monat. Doch damit nicht genug: Eine weitere Version mit 10 Gbps ist angeblich bereits in Vorbereitung. Die beiden aktuellen Angebote werden laut Solnet in Solothurn lanciert und im Verlauf dieses Jahres in Basel, Bern und Zürich ebenfalls erhältlich sein. (mv)

Kommentare

Donnerstag, 10. Januar 2013 Michael
Die 1GE werden wohl nur Accessport Speed sein auf Basis von Swisscom ALO. Dahinter ein grosser Switch mit X-facher Überbuchung (min 1:10), denn 1GE kann man auf dem Markt nicht für 300.00 CHF einkaufen. Also ein Best Effort Produkt...

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER