** Quickline AG Unternehmensdaten - Swiss IT Reseller

Quickline AG

Dr. Schneiderstr. 16
2560 Nidau
Telefon
032 559 99 99
URL
www.quickline.ch

Informatik & Kommunikation
ISP - Data Center
Quelle: map.search.ch

Quickline

in der Berichterstattung von


6. November 2020 - Zum ersten Mal haben Zafaco und Connect ihren Breitband- und Festnetztest auch in der Schweiz durchgeführt. Dabei stechen vor allem starke Glasfaserangebote hervor. Die Krone holt sich aber Quickline mit einem Mix aus Kabel- und Fiber-Anschlüssen.
25. August 2020 - Trotz Coronakrise konnte Quickline seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2020 praktisch auf Vorjahresniveau halten und die Zahl der Mobile-Kunden um 26,9 Prozent erhöhen.
3. Juli 2020 - SBB bietet ab Dezember auch Mobilfunkkunden von Digitec und Quickline Gratis-Internet an, das unter dem Namen SBB Freesurf bereits mit Salt und Sunrise getestet wird. Ab Spätsommer 2021 können dann auch Swisscom-Kunden profitieren.
1. Juli 2020 - Mit der Übergabe der Kabelnetze von Quickline Regio Basel an InterGGA und GGS Netz sollen die Kundenbetreuung vor Ort verbessert und Synergieeffekte genutzt werden.
24. März 2020 - Quickline kann erneut ein solides Ergebnis ausweisen. Der Umsatz des Quickline-Verbundes erhöht sich leicht um 0,6 Prozent auf 268 Millionen Franken. Der Umsatz der Holding bewegt sich auf Vorjahresniveau (108 Millionen Franken).
18. März 2020 - Wachstum im Quickline-Verbund: Die Kunden von Glattwerk und Evard Antennenbau können neu Mobiltelefoniedienste von Quickline nutzen.
27. August 2019 - Alle Geschäftsbereiche von Quickline sind bezüglich Nutzerzahlen leicht rückläufig. Abgesehen von der Mobilfunksparte, in der man 35 Prozent mehr Nutzer dazugewinnen konnte.
8. August 2019 - Enrico Ardielli (Bild links), Chief Acquisition Officer der Avaloq-Gruppe, sowie Mathias Prüssing (rechts), CEO von BKW Building Solutions, verstärken neu den VR von Quickline.
4. April 2019 - Quickline ist 2018 erneut gewachsen: Der Bieler Telco steigerte im Verbund mit 23 Partnern den Umsatz um 4,7 Prozent. Wachstumstreiber Nummer 1 war der Mobilfunk.
20. November 2018 - Quickline hat Urs von Ins (Bild) als Chief Marketing Officer und Olaf Riebe als Chief Technical Digital Officer an Bord geholt. Mit den beiden Neuzugängen ist die Geschäftsleitung des Unternehmens wieder vollzählig.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER