Zwei Tage im Zeichen von Data Storage und Data Analytics

Zwei Tage im Zeichen von Data Storage und Data Analytics

(Quelle: SITM)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Juni 2019 - Rund 40 Aussteller aus den Bereichen Storage sowie Data Analytics präsentierten sich anlässlich des Fachkongresses Data Storage & Analytics Days Swiss 2019 in Pfäffikon.
Der 5. und 6. Juni 2019 standen im Zeichen von Data Storage und Analytics – fanden im Seedamm Plaza in Pfäffikon (SZ) doch die Data Storage & Analytics Days Swiss 2019 statt, der grösste Fachkongress zu diesem Thema. Nicht weniger als 40 Aussteller – darunter das Who is Who vor allem aus dem Bereich Storage – warteten auf die Besucher, von denen die Macher des Anlasses, Vogel IT Akademie Swiss, an beiden Tagen 260 begrüssen durften.

Besonders zufrieden war Konferenzleiterin Daniela Schilling in diesem Jahr mit dem ersten Tag der Veranstaltung – dem sogenannten Deep Dive. An diesem Tag werden Themen in der Tiefe behandelt, und hier sei das Interesse weit grösser als erwartet gewesen, erklärt Schilling.

Erfreut zeigte sie sich ausserdem über die Data Loft – eine Neuerung bei der diesjährigen Ausgabe des Fachkongresses. Die Idee hinter dieser Data Loft: Newcomer sollen unkompliziert und mit wenig Aufwand eine Möglichkeit bekommen, sich mit kurzen Pitches dem Publikum vorzustellen. Genutzt wurde dies von Unternehmen wie beispielsweise Novastor, Informatec oder Cloudera, und das Feedback seitens der Besucher war durchaus positiv.
Mehr Gewicht bekommen haben in diesem Jahr zudem auch die Keynotes, von denen es nicht weniger als fünf und somit deutlich mehr als andere Jahre gab. Daniela Schilling bergründete die Entwicklung damit, dass man "den Anteil an neutralen, interaktiven Formaten habe erhöhen wollen." Im selben Zusammenhang zu sehen ist auch der Umstand, dass es 2019 in insgesamt bis zu fünf Räumen parallel Sessions gab und dabei überdurchschnittliche viele Roundtables und Workshops auf dem Programm standen – Formate, die auf grosses Besucherinteresse stossen.

"Swiss IT Magazine" war als Medienpartner auch dieses Mal mit der Kamera auf dem Fachkongress zugegen. Die Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Cloud 2018 Infrastruktur & Security Days im Zeichen von KI und Hybrid Cloud
31. Oktober 2018 - Der Fachkongress Cloud 2018 Infrastruktur & Security fand in diesem Jahr erstmals über zwei Tage verteilt statt. Am Kick-off-Tag gab es vertieftes Know-how für zirka 80 technisch versierte Gäste, am eigentlichen Kongresstag warteten derweil über 30 Tracks auf die rund 300 Gäste.
Storage & Data Analytics Fachkongress 2018: Neue Themen im Fokus
25. Mai 2018 - Aus den Storage Solution Days wurde in diesem Jahr der Storage & Data Analytics Fachkongress. Das Thema Datenanalyse stiess denn auch auf grosses Interesse, wie auch andere "neue" Themen wie Container-Technologien, Hyperconverged Infrastrukturen oder Software-defined Storage.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER