BT macht sich auf die Suche nach einem neuen CEO
Quelle: BT Group

BT macht sich auf die Suche nach einem neuen CEO

Philip Jansen, CEO der BT Group, will sein Amt innerhalb der nächsten zwölf Monate niederlegen. Die Suche nach einem Nachfolger läuft.
12. Juli 2023

     

Mitte Mai gab der britische Telco-Riese BT Group die Streichung zehntausender Stellen bekannt ("Swiss IT Reseller" berichtete). Nun muss sich das Unternehmen auch auf die Suche nach einem neuen CEO machen. Denn der amtierende CEO Philip Jansen (Bild) hat den BT-Vorstand darüber informiert, dass er sein Amt innerhalb der nächsten zwölf Monate abgeben will. In Vorbereitung darauf wird der Nominierungsausschuss des Verwaltungsrats ein formelles Nachfolgeverfahren durchführen.


Der BT-Vorstandsvorsitzende Adam Crozier meint dazu: "Auf den Nachfolgeprozess für Philip hat sich der Vorstand gut vorbereitet. Alle geeigneten Kandidaten werden in Betracht gezogen, und wir gehen davon aus, dass wir den Markt im Laufe des Sommers über die Fortschritte auf dem Laufenden halten können. In der Zwischenzeit läuft das Geschäft wie gewohnt, und wir konzentrieren uns auf die Umsetzung unserer Pläne und die Leistungen für alle unsere Interessengruppen." (abr)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER