Nokia steigert Umsatz und Gewinn

Nokia steigert Umsatz und Gewinn

(Quelle: Nokia)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Juli 2022 - Trotz Problemem in der Lieferkette und einer anhaltend schwierigen Wirtschaftslage kann Nokia seinen Umsatz und Gewinn steigern, was für den weiteren Jahresverlauf positiv stimmt.
Der finnische Netzwerkausrüster Nokia blickt auf ein starkes zweites Quartal zurück. Das Unternehmen konnte seinen Umsatz im Vorjahresvergleich um 11 Prozent auf 5,9 Milliarden Euro steigern – währungsbereinigt liegt das Plus jedoch nur bei drei Prozent. Dabei ist der Grossteil des Wachstums auf den Umsatz der Netzwerk-Infrastruktur zurückzuführen, stieg dieser doch währungsbereinigt um 12 Prozent.

Auch den operativen Gewinn konnte das finnische Unternehmen steigern. Trotz Engpässen in der Lieferkette und einer allgemein krisenhaften Wirtschaftslage, die bei vielen Tech-Unternehmen die Gewinne stürzen liessen, steigert Nokia seinen operativen Gewinn um fünf Prozent auf 714 Millionen Euro.

Die Zahlen des Quartals beziehungsweise des gesamten ersten Halbjahres stimmen das Unternehmen positiv für den weiteren Jahresverlauf. "Wir haben ein starkes erstes Halbjahr hinter uns, und mit unserer wiedergewonnenen Wettbewerbsfähigkeit sind wir gut aufgestellt, um unsere Prognosen für das Gesamtjahr 2022 zu erfüllen", wie Pekka Lundmark, Präsident und CEO bei Nokia, anmerkt. Die Prognosen belaufen sich auf einen Umsatz von 23,5 bis 24,7 Milliarden Euro. Die operative Marge soll dabei zwischen 11 und 13,5 Prozent zu liegen kommen. (rf)

Weitere Artikel zum Thema

Nokia startet Aktienrückkauf
14. Februar 2022 - Nokia startet ab dem 14. Februar mit der ersten Phase eines geplanten Aktienrückkaufs in der Höhe von maximal 300 Millionen Euro. Damit soll die Kapitalstruktur optimiert werden.
Nokia entlässt bis zu 10'000 Angestellte
17. März 2021 - Nokia hat den Plan für einen massiven Stellenabbau bekannt gegeben. Diesem sollen bis zu 10'000 der aktuell rund 90'000 Arbeitsplätze zum Opfer fallen. Die Restrukturierung soll zwischen 18 und 24 Monate dauern.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER