Christina Kistler wird Chief Commercial Officer bei Gobugfree

Christina Kistler wird Chief Commercial Officer bei Gobugfree

(Quelle: Gobugfree)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. März 2022 - Gobugfree hat Christina Kistler als Chief Commercial Officer an Bord geholt. In dieser Position verantwortet sie die Bereiche Marketing, Kommunikation und Sales.
Gobugfree, wie das bisher unter dem Namen Bugbountyhub bekannte Unternehmen neu heisst, verstärkt sich mit Christina Kistler. Sie komplettiert die Geschäftsleitung als Chief Commercial Officer (CCO) und wird zudem Partnerin. In dieser Position ist Kistler für Marketing und Kommunikation aber auch für den Bereich Sales verantwortlich. Zu ihrer neuen Aufgabe erklärt Kistler: "Die Schweiz ist ein KMU-Land und IT-Sicherheit wird gerade für KMU immer wichtiger. Zugleich sind sie auf Unterstützung angewiesen. Hier helfen zu können, empfinde ich als äusserst sinnstiftend."

Vor ihrem Wechsel zu Gobugfree war Christina Kistler in der Lebensmittel- und Pharma-Industrie tätig, wo sie Erfahrungen in den Bereichen internationales Marketing, E-Commerce und der Umsetzung von Vertriebsstrategien sammelte. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Bugbountyhub holt Thierry Kneissler und Terry Fehlmann in den VR
17. Februar 2022 - Das Security-Unternehmen Bugbountyhub erweitert den Verwaltungsrat um Twint-Mitgründer Thierry Kneissler (Bild) sowie um Terry Fehlmann.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER