Nina Zimmermann wird CEO bei Kununu

Nina Zimmermann wird CEO bei Kununu

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Mai 2021 - Bei der Arbeitgeber-Bewertungsplattform übernimmt per 15. Juni die ehemalige Burda-Managerin Nina Zimmermann den Job als CEO.
Nina Zimmermann wird CEO bei Kununu
(Quelle: Kununu)
Wechsel an der Spitze der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu: Per 15. Juni wird Nina Zimmermann (Bild) als CEO die Leitung des Unternehmens übernehmen. In ihrer neuen Funktion soll die 45-jährige Britin gemeinsam mit dem Senior Leadership Team die Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum weiter ausbauen. Sie berichtet an Petra von Strombeck, CEO vom Kununu-Mutterhaus New Work.

Vor ihrem Wechsel zu Kununu war Nina Zimmermann für das Verlagshaus Burda tätig, wo sie als Geschäftsführerin das Lifestile- und People-Portal Bunte.de, das Affiliate-Netzwerk Tracdelight sowie Burdas Content-Influencer-Plattform Brands you love verantwortete. Frühere Karrierestationen betrafen das Karriereportal Experteer, die deutsche Telecom oder Bertelsmann.

"Wir freuen uns, mit Nina Zimmermann eine ausgewiesene Expertin in der Führung digitaler Unternehmen gewonnen zu haben", erklärt Petra von Strombeck. "Sie ist mit der Startup- und der Corporate-Welt gleichermassen bestens vertraut und wird mit ihrer Erfahrung eine grosse Bereicherung für Kununu sein." (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Umsatz von Xing-Mutter New Work stagniert
6. Mai 2021 - New Work, das Mutterhaus von Xing oder Kununu, meldet fürs erste Quartal einen Umsatz von 68 Millionen Euro – leicht weniger als vor Jahresfrist.
Opacc ist Arbeitgeber mit bestem Bewerbungsprozess
3. Juni 2019 - Opacc belegt in einer Umfrage von Kununu den ersten Platz als Arbeitgeber mit dem besten Bewerbungsprozess. Der Bewerbungsprozess sei sehr gut organisiert und für Interviews nehmen sich Personaler und Abteilungsleiter ausreichend Zeit, so das Fazit.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER