SAP wirtschaftete 2019 erfolgreich

SAP wirtschaftete 2019 erfolgreich

(Quelle: SAP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Januar 2020 - SAP konnte den Umsatz im vierten Quartal 2019 um 8 Prozent steigern und auch für das gesamte vergangene Geschäftsjahr zeichnet sich ein positives Bild ab.
Die Walldorfer Software-Schmiede SAP hat ihre Zahlen für das vierte Quartal 2019 und das Gesamtjahr 2019 bekannt gegeben. Demnach hat das Unternehmen im letzten Jahresviertel einen Umsatz von 8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind 8 Prozent mehr als noch im entsprechenden Vorjahresquartal. Zudem weist SAP ein Betriebsergebnis von 2,8 Milliarden Euro aus – 12 Prozent weniger als im vierten Quartal 2018. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 2,2 Milliarden Euro.

Für das gesamte vergangene Geschäftsjahr meldet SAP derweil einen um Sonder- und Währungseffekte bereinigten operativen Gewinn von 8,2 Milliarden Euro – 11 Prozent mehr als noch 2018. Der Nettogewinn reduzierte sich allerdings um 17 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro. Begründet wird dieser Umstand mit hohen Ausgaben für den Personalausbau und Aktienboni für Mitarbeiter. Den Umsatz beziffert das Unternehmen mit 27,6 Milliarden Euro und konnte sich damit innert Jahresfrist um 9 Prozent steigern. Rund 7 Milliarden Euro des Umsatzes stammten dabei aus dem Cloud-Geschäft, während im traditionellen Lizenzgeschäft die Einnahmen um 2 Prozent sanken. SAP wirtschaftete 2019 damit wie von den Analysten erwartet. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

SAP in Schweizer Unternehmen auf gutem Kurs
23. Januar 2020 - Der Investitionsreport 2020 der SAP-Anwendervereinigung DSAG zeigt für 2020 bei Schweizer Unternehmen steigende IT-Investitionsbudgets, zunehmende Popularität von S/4 HANA und Aufgeschlossenheit gegenüber der Cloud.
Stephan Timme ist neuer COO von SAP Schweiz
21. Januar 2020 - Mit Stephan Timme erhält SAP Schweiz einen neuen COO, der über neun Jahre in der Vertriebsorganisation von IBM gearbeitet hat.
SAP steigert im Q3 Umsatz und Gewinn
21. Oktober 2019 - SAP konnte sowohl den Umsatz als auch den Gewinn erhöhen, und zwar im zweistelligen Prozentbereich. Die New Cloud Bookings stiegen dabei um 39 Prozent.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER