Itsbusiness mit erfolgreicher Nachfolgeregelung

Itsbusiness mit erfolgreicher Nachfolgeregelung

(Quelle: Itsbusiness)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juli 2019 - Der IT-Dienstleister Itsbusiness hat im ersten Halbjahr den Nachfolgeprozess erfolgreich abgeschlossen. Anfangs Jahr löste Markus E. Schegg (im Bild) CEO Manfred Spiegel ab, der seinerseits das Präsidium des Verwaltungsrats übernommen hat.
Das in Bern ansässige IT-Dienstleistungsunternehmen Itsbusiness hat per 1. Januar des Jahres Markus E. Schegg zum neuen CEO ernannt, während der bisherige CEO, Manfred Spiegel, das Präsidium des Verwaltungsrats übernommen hat. Wie das Unternehmen mitteilt, konnte nun im Verlauf des ersten Halbjahres der Nachfolgeprozess erfolgreich abgeschlossen werden.

Schegg ist bereits seit sechs Jahren in der Geschäftsleitung des Unternehmens und hat in der Position als CSO und CMO wesentlich zur Entwicklung des Unternehmens beigetragen. Mit dem CEO-Wechsel soll einerseits die Kontinuität im Bereich des Software-Testings sichergestellt werden und der in den vergangenen zwei Jahren entwickelt Beratungsansatz weiterverfolgt werden.

In seiner neuen Rolle als VR-Präsident fokussiert sich Spiegel nun primär auf strategische Aufgaben und das Etablieren von digitalen Eco-Systemen. Der bisherige Verwaltungsratspräsident, Ralph Mogicato steht dem Unternehmen weiterhin als VR-Mitglied zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER