Dirk Marichal wird Vice President Sales für EMEA bei Cohesity

Dirk Marichal wird Vice President Sales für EMEA bei Cohesity

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. Mai 2019 - Als neuer Vice President Sales für die EMEA-Region soll Dirk Marichal bei Cohesity die Expansion vorantreiben und sicherstellen, dass die Partner auf die Unternehmenssstrategie abgestimmt agieren.
Dirk Marichal wird Vice President Sales für EMEA bei Cohesity
Dirk Marichal, Vice President Sales für EMEA, Cohesity (Quelle: Cohesity)
Der Datenmanagement-Anbieter Cohesity hat Dirk Marichal zum Vice President of Sales für die Region EMEA ernannt. Er verantwortet die Geschäftsentwicklung und den Vertrieb des Unternehmens in der gesamten Region und soll sicherstellen, dass eine enge Abstimmung zwischen der wachsenden Partnerbasis von Cohesity und der Unternehmensstrategie stattfindet. Dirk Marichal soll zudem die Expansion von Cohesity in der gesamten EMEA-Region vorantreiben.

Marichal hat über 20 Jahre Erfahrung als Geschäfts- und Vertriebsleiter in der Software- und Hardwarebranche. Ausserdem verfügt er umfangreiche Kompetenzen in der Unterstützung von Kunden zur Weiterentwicklung ihrer Geschäfte in lokalen, hybriden und Cloud-Umgebungen.

Zuletzt war er als Vice President of Sales bei Avi Networks verantwortlich für EMEA und Indien. Davor hatte der Belgier eine ähnliche Funktion bei Nutanix inne. Dort steigerte er den weltweiten Auftragseingang innerhalb von drei Jahren um 25 Prozent. Vor Nutanix leitete Dirk Marichal den EMEA-Umsatz von Infoblox und war massgeblich daran beteiligt, das Unternehmen von seiner Position als relativ unbekanntes Start-up auf einen Umsatz von über 200 Millionen US-Dollar zu bringen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Frank Dückinghaus neuer Vertriebschef bei Cohesity
11. März 2019 - Der Anbieter von hyperkonvergenten Systemen Cohesity hat einen neuen Vertriebschef. Dieser heisst Frank Dückinghaus und verantwortet seit dem 1. März 2019 die Geschäfte in der DACH-Region.
Cohesity und HPE beschliessen OEM-Partnerschaft
27. November 2018 - Cohesity, Anbieter von hyperkonvergenten Sekundärspeicherlösungen, hat eine neue OEM-Partnerschaft mit Hewlett Packard Enterprise (HPE) bekanntgegeben. Kunden weltweit sollen dadurch eine gemeinsam validierte Sekundärdaten- und Applikations-Lösung auf HPE-Servern nutzen können.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER