Warum Händler Etailer dem klassischen Disti vorziehen

Warum Händler Etailer dem klassischen Disti vorziehen

(Quelle: SITR)
Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2019/05 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Mai 2019 - Das Gros der Reseller nutzt heute nicht nur Distributoren für den Wareneinkauf, sondern auch Etailer wie Digitec oder Brack.ch. Hauptgrund ist der bessere Preis, aber auch die Verfügbarkeit und die schnellere Lieferung sprechen für die Online-Anbieter, wie eine Umfrage von "Swiss IT Reseller" zeigt.
Im Herbst des letzten Jahres sorgte der Channelwatch Report der Marktforscher von Context für Aufsehen. Darin hiess es, 30 Prozent der Reseller würden bis zu 10 Prozent ihres Warenbedarfs über Etailer wie Amazon und Co. decken. Bei 16 Prozent der Reseller seien es sogar 10 bis 20 Prozent, und 14 Prozent liessen die offizielle Distribution sogar für zwischen 20 und 30 Prozent der Ware aus und setzten auf Online-Händler. Traditionelle IT-Distributoren würden also zunehmend unter Druck durch die Online-Händler kommen, bilanzierte Context. Als häufigster Grund für den Kauf via Etailer wurde von den europäischen Resellern die Produktverfügbarkeit angegeben, gefolgt vom Faktor Preis. Ein weiterer Grund sei zudem die Einfachheit des Geschäftemachens – wozu beispielsweise detaillierte Produktinformationen oder eine aktualisierte Website gehören.

Reseller aus der Schweiz wurden durch Context keine befragt – Grund genug für "Swiss IT Reseller", dieses Versäumnis nachzuholen. Wir haben im April mittels Online-Umfrage Schweizer Händler zum Thema befragt, und auch hierzulande wird von Händlern fleissig bei Etailern eingekauft – wobei man vorausschicken muss, dass die Ergebnisse bei 77 Teilnehmern und angesichts der Tatsache, dass tendenziell wohl eher Etail-affine Händler an der Umfrage teilgenommen haben, nicht repräsentativ sind. Trotzdem sind die Antworten nicht minder spannend.

Preis und Verfügbarkeit

Im Rahmen der Online-Umfrage von "Swiss IT Reseller" haben 48,1 Prozent – also fast die Hälfte – angegeben, bis 10 Prozent ihrer Bestände über Etailer und nicht über klassische Distributoren einzukaufen. Weitere 22,1 Prozent haben angegeben, zwischen 11 und 25 Prozent der Waren via Etailer zu beziehen. Bei 10,3 Prozent sind es 26 bis 50 Prozent, und bei 11,7 Prozent gar über 50 Prozent. Demgegenüber haben lediglich 7,8 Prozent zu Protokoll gegeben, gar nicht via Etailer einzukaufen.

Im Wesentlichen gibt es zwei Hauptgründe für den Einkauf über Online-Händler anstelle des Distis: der Preis und die Produktverfügbarkeit. 80,5 Prozent der Händler haben erklärt, die Preise bei Etailern seien attraktiver, und 53,2 Prozent nennen die Verfügbarkeit der Produkte als Grund. Ebenfalls häufig genannt (26%) wird zudem die schnellere Lieferung, und auch die Einfachheit des Geschäfts – etwa, dass keine Registrierung als Händler notwendig ist – ist für 13 Prozent mit ein Grund, auf Etailer zu setzen. Bessere Produktbeschriebe werden derweil von 7,8 Prozent als Kaufgrund beim Etailer genannt, Volumenrabatte und Kick-backs immerhin noch von 6,5 ­Prozent.

Wir haben die Händler mittels offenem Fragefeld zudem gefragt, ob es weitere Gründe gibt für den Einkauf via Etailer. Auch hier sind einige spannende Antworten eingegangen. "Keine Portokosten" oder "keine Kleinmengenzuschläge" wurden von den Händlern gleich mehrfach genannt, und auch "wegen Gratislieferung günstiger als bei Distributor mit Porto" ist zu lesen, genauso wie "kein Mindestbestellwert". Aber auch Gründe wie "der Disti konkurrenziert uns direkt", oder "Produkte, die es bei Schweizer Distis nicht gibt", werden genannt, genauso wie auch der Punkt Garantieleistungen: "Defekte Geräte können zum Beispiel bei Digitec abgegeben werden, anstatt dass sie zum Hersteller gebracht ­werden müssen", ist beispielsweise zu ­lesen.
 
1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER