Nokia schliesst Quartal mit Verlust ab

Nokia schliesst Quartal mit Verlust ab

(Quelle: Nokia)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. April 2019 - Entgegen den Erwartungen hat Nokia das erste Quartal mit einem Verlust abgeschlossen. Obwohl sich das Management für den weiteren Jahresverlauf optimistisch gibt, verlor die Aktie über 10 Prozent an Wert.
Der finnische Netzwerkspezialist Nokia hat im ersten Quartal überraschenderweise einen Verlust eingefahren. Die Geschäfte im ersten Quartal seien überraschend schwach verlaufen, heisst es in einer Mitteilung. Während im selben Quartal des Vorjahres noch ein operativer Gewinn von knapp 240 Millionen Euro resultierte, wurde für die jüngste Periode ein Verlust von 59 Millionen Euro ausgewiesen. Was den Quartalsumsatz betrifft, wurden zwischen Januar und März 5,03 Milliarden Euro eingenommen, was gegenüber Vorjahr einem schmalen Zuwachs von zwei Prozentpunkten entspricht.

Das Management gibt sich dennoch zuversichtlich, dass sich die Lage im Verlauf des Jahres bessern wird und hält auch an der früheren Prognose fest. Man erwarte bedeutende Margen-Verbesserungen und markant steigende Umsätze bei der 5G-Funktechnologie.

Die Anleger reagierten mit Verkäufen auf die Bekanntgabe der Quartalszahlen und die Nokia-Aktie brach in der Folge um über 10 Prozentpunkte ein. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Salt partnert mit Nokia für 5G-Ausbau
29. Januar 2019 - Für den Ausbau des 5G-Netzes geht der Schweizer Service Provider Salt eine Partnerschaft mit Nokia ein. Neben dem 5G-Netz sollen auch die bestehenden 3G- und 4G-Netze verbessert werden.
Smartphone-Markt Schweiz: Apple mit 44 Prozent Marktanteil; Nokia zurück in Top 5
28. November 2018 - Laut Zahlen von Comparis besitzt Apple in der Schweiz einen Smartphone-Marktanteil von 44 Prozent. Samsung kommt auf 36 Prozent, die übrigen Hersteller sind abgeschlagen. Nokia findet sich neu wieder in den Top 5.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER