Epson baut Partnerprogramm aus

Epson baut Partnerprogramm aus

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. April 2019 - Epson baut sein Partnerprogramm aus und will damit spezialisierten Fachhändlern spezifische, an die jeweiligen Märkte angepasste Vorteile gewähren.
Epson baut Partnerprogramm aus
(Quelle: Epson)
Epson stellt seine neuen Business-Plus-Partnerprogramme IT+, Solutions+ und Display+ vor. Damit will der Hersteller den spezialisierten Fachhändlern spezifische, an die jeweiligen Märkte angepasste Vorteile gewähren, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Damit wolle man sich zu einer indirekten, auf einen kompetenten Fachhandel setzende Vertriebsstrategie bekennen. Das neue Programm soll die Angebote für Handelspartner aus den Unternehmensmärkten Druck, Erfassung (Scan) von Dokumenten sowie der Projektionssparte AV unter einem Dach kombinieren. Mit ihm gewährt Epson Partnern der Handelskanäle IT (Value), MPS-Lösungen und AV neben kanalspezifischen Vorzügen zusätzliche Vorteile wie eine umfassende Accountverwaltung und Zugriff auf spezialisierte Vertriebsteams für die entsprechenden vertikalen Märkte.

Die Epson-Partner sollen dank des neuen Business-Plus-Partnerprogrammes von einer Vielzahl an Vorteilen profitieren, darunter von spezifischem Sales Support mit exklusiven Marketingmassnahmen wie Promotions, Trainings und Showroom-Materialien sowie eine umfassende Marketingunterstützung. Als Grundlage soll hierfür jeweils ein individuell mit dem Partner vereinbarter Businessplan dienen. Hinzu kommt auch ein neues Online-Portal, das den Zugriff auf relevante Materialien vereinfachen und beschleunigen soll.

Michael Rabbe (Bild), Head of Business-Sales von Epson Deutschland, erklärt: „Die indirekte Epson-Vertriebsstrategie setzt seit Langem voll und ganz auf kompetente Handelspartner, was wir durch die Vorstellung des neuen Partnerprogramms erneut eindeutig unterstreichen. Auch in Zukunft werden wir daher sehr eng mit unseren Fachhändlern zusammenarbeiten, nicht zuletzt, um deren Feedback direkt in unsere Produkt- und Lösungsentwicklung mit einfliessen zu lassen. Deshalb freue ich mich besonders, unseren Partnern ein erweitertes Handelsprogramm vorstellen zu können, mit dem uns ein noch stärkerer Support der IT-, MPS- und AV-Partner ermöglicht wird. Mit dem neuen Programm bieten wir den Kanälen die für sie massgeschneiderten Vorteile." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Christoph Ruhnke ist neuer Manager Business Systems bei Epson
11. Februar 2019 - Epson engagiert Christoph Ruhnke als neuen Manager Business Systems. In seiner neuen Position zeichnet er für den Vertrieb und die Vermarktung von PoS-Lösungen in der DACH-Region verantwortlich.
Epson und Lang-Baranday kooperieren
4. Juli 2018 - Schweizer Rental-Spezialist Lang-Baranday und Epson haben beschlossen zu kooperieren. Kunden können somit die Projektionslösungen von Epson über Lang-Baranday mieten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER