Swisscard nutzt Voice-to-Text auf Schweizerdeutsch

Swisscard nutzt Voice-to-Text auf Schweizerdeutsch

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Januar 2019 - Wer bei Swisscard anruft, kommt zuerst mit einem Spracherkennungssystem in Kontakt. Nachdem der Kunde sein Anliegen geschildert hat, wird er automatisch mit dem am besten geeigneten Kundenservice-Mitarbeiter verbunden.
Swisscard nutzt Voice-to-Text auf Schweizerdeutsch
(Quelle: manwalk / pixelio.de)
Der Kreditkartenherausgeber Swisscard setzt als erstes Unternehmen der Branche beim Kundenservice auf eine Lösung zur automatischen Spracherkennung, die auch Schweizerdeutsch versteht. Zusammen mit dem Schweizer Voice-to-Text-Spezialisten Spitch hat Swisscard eine auf die Unternehmens- und Kundenbedürfnisse abgestimmte Artificial-Intelligence-Logik entwickelt. Swisscard hat für die Lösung kürzlich den Global Headset Award in der Kategorie Innovation erhalten.

Swisscard-Kunden können ihr Anliegen in Schweizerdeutsch oder Hochdeutsch schildern. Das Voice-to-Text-System verarbeitet das Gesprochene semantisch und transkribiert es in Echtzeit in hochdeutschen Text. Auf dieser Basis werden die Anrufe interpretiert und priorisiert und können dem bestqualifizierten verfügbaren Customer-Service-Mitarbeitenden zugeordnet werden. Dieser erhält das Transkript zusammen mit dem Grund des Anrufs auf seinem Bildschirm und hat so noch vor dem eigentlichen Gespräch Einblick in das Anliegen des Kunden.

Swisscard verspricht sich von der neuen Lösung verkürzte Gesprächszeiten und schnellere Problemlösungen für die Kunden. Die Transkripte seien überdies ein wertvoller Input für Big-Data-Analytics. Mittelfristig bestehe sogar das Potential, einfache Kundenanliegen wie Kartensperrungen vollautomatisch zu erledigen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

Bernd Martin wird Account Manager bei Spitch
17. Januar 2019 - Der Zürcher Spracherkennungs-Spezialist Spitch meldet die Verpflichtung von Bernd Martin, der als Account Manager tätig sein wird.
Avaloq und Spitch entwickeln gemeinsam Spracherkennungslösung
12. Dezember 2018 - Dank einer gemeinsam mit Spitch entwickelten Sprach-Interface-Lösung haben Avaloq-Kunden neu Zugang zu einer Stimm- und Spracherkennungslösung, die das Passwort überflüssig macht.
Swisscard ernennt Wilhelm Rohde zum neuen CFO
11. Oktober 2018 - Wilhelm Rohde (Bild) wird neuer Chief Financial Officer von Swisscard. Der neue Finanzchef wird per 1. November 2018 ins Management des Kreditkartenunternehmens eintreten und löst den interimistischen CFO Stephan Lohnert ab.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER