Red-Hat-Ausblick enttäuscht - Aktie verliert

Red-Hat-Ausblick enttäuscht - Aktie verliert

(Quelle: Red Hat)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Juni 2018 - Während die Quartalszahlen von Linux-Anbieter Red Hat durchaus den Erwartungen entsprachen, hatten sich die Marktbeobachter beim Ausblick aufs laufende Quartal mehr erhofft. Die Aktie verlor in der Folge um 12 Prozent.
Red Hat hat das jüngste Quartal erfolgreich abgeschlossen, wie die jetzt vorgelegten Quartalzahlen belegen. So konnte im zurückliegenden Quartal ein Umsatz von 814 Millionen Dollar erzielt werden, womit man gut 20 Prozent über Vorjahr zu liegen kam. Der Gewinn kletterte gar um 47 Prozent auf 113 Millionen Dollar oder 72 Cents pro Aktie ohne Sonderposten, womit man die Markterwartungen klar übertraf. Die von Thomson Reuters befragten Analysten gingen im Schnitt von einem Gewinn von 69 Cents und Einnahmen über 807 Millionen Dollar aus.

Im Kerngeschäft stieg der Umsatz mit Abonnements für Red Hat Enterprise Linux um 19 Prozent auf 711 Millionen Dollar, womit man allerdings die Markterwartungen um Haaresbreite verfehlte. Dass die Aktie nach Bekanntgabe im nachbörslichen Handel aber um 12 Prozent tauchte, wird in erster Linie dem mauen Ausblick zugeschrieben, der weit unter den Prognosen zu liegen kam. Während Red Hat fürs laufende Quartal Einnahmen im Bereich von 822 und 830 Millionen Dollar und einen Gewinn von 81 Cents pro Aktie in Aussicht stellte, rechneten die Analysten im Schnitt mit einem Umsatz von 855 Millionen Dollar bei einem Gewinn von 89 Cents pro Red-Hat-Papier. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Umsatzrekord für Red Hat
28. März 2018 - Auch wenn im vierten Quartal ein Nettoverlust von 13 Millionen Dollar ausgewiesen werden musste, konnte Red Hat im gesamten vergangenen Geschäftsjahr 2018 sowohl Umsatz als auch Gewinn steigern.
Red Hat eröffnet neues Zürcher Büro
14. März 2018 - Red Hat Schweiz vergrössert sich und ist vom Seefeld an die Europaallee in Zürich umgezogen. Der neue Standort bietet Platz für 50 Mitarbeitende.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER