Paypal in Google-Dienste integriert

Paypal in Google-Dienste integriert

(Quelle: Paypal)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Mai 2018 - Durch eine erweiterte Partnerschaft wird man Paypal bald in einer Vielzahl von Google-Diensten wie Gmail oder Youtube nutzen können. Die neue Funktion soll in einem ersten Schritt zunächst in den USA bereitgestellt werden.
Der Online-Zahlungsdienst Paypal baut seine Zusammenarbeit mit Google aus und integriert seine Bezahlmöglichkeiten neu ins gesamte Google-Ökosystem. Wie Paypal mitteilt, braucht man lediglich das Paypal-Konto bei einem Google-Service wie Google Play als Bezahlmöglichkeit zu hinterlegen, worauf die Bezahloption in sämtlichen Google-Diensten wie Gmail, Youtube, Google Pay oder Google Store zur Verfügung steht. Eine erneute Anmeldung soll sich dabei jeweils erübrigen.

Vorläufig soll die Paypal-Einbindung lediglich den US-amerikanischen Anwendern zur Verfügung gestellt werden, wobei kein konkreter Starttermin genannt wird. Man darf aber davon ausgehen, dass die Integration in absehbarer Zeit rund um den Globus bereitgestellt werden wird.

Neben Google arbeitet Paypal auch mit Samsung oder Microsoft zusammen. Vergangenen Sommer wurde etwa die Einbindung des Bezahldienstes in Samsung Pay wie auch in Skype angekündigt. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

iZettle gehört neu Paypal
22. Mai 2018 - Paypal übernimmt das schwedische Unternehmen iZettle und will damit seine Präsenz in Shops weltweit vergrössern.
Google übernimmt Velostrata
14. Mai 2018 - Google hat angekündigt, das Start-up Velostrata übernehmen zu wollen. Das israelische Unternehmen ist auf den Bereich Cloud-Migration spezialisiert.
Equinix erweitert Interconnection-Möglichkeiten auf der Google Cloud-Plattform
30. April 2018 - Equinix stärkt die Zusammenarbeit mit Google, und bietet Unternehmen umfangreiche Verbindungsmöglichkeiten auf der Google-Cloud-Plattform.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER