Mehr Umsatz für Sage

Mehr Umsatz für Sage

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Mai 2018 - Sage hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2018 um 6,3 Prozent gesteigert, während der operative Gewinn praktisch auf gleichem Niveau geblieben ist. In der Schweiz konnte der Umsatz mit Subskriptionslösungen um 43,7 Prozent erhöht werden.
Mehr Umsatz für Sage
(Quelle: Sage Schweiz)
Die britische Softwareschmiede Sage hat ihre Zahlen für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht. Dabei weist das Unternehmen einen Umsatz von 908 Millionen Pfund (umgerechnet rund 1,2 Milliarden Franken) aus und konnte sich damit innert Jahresfrist um 6,3 Prozent steigern. Zudem meldet Sage einen Gewinn von 222 Millionen Pfund (rund 302 Millionen Franken), was einem Minus von 0,7 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 entspricht.

Für die Schweiz meldet Sage, dass man im ersten Halbjahr des laufenden Fiskaljahres über 800 Neukunden gewinnen konnte. Zudem erhöhte sich der Umsatz mit Subskriptionslösungen im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 43,7 Prozent und der wiederkehrende Umsatz inklusive Wartung und Support steigerte sich um insgesamt 7 Prozent. Und schliesslich habe man Sage Business Cloud Enterprise Management erfolgreich eingeführt und erste Neukunden gewinnen können.

"Seit meinem Antritt arbeiten wir zielgerichtet an der Konsolidierung und Modernisierung unseres Produktportfolios. Dabei fokussieren wir uns weiterhin erfolgreich auf Subskriptionslösungen und sind um 43,7 Prozent gewachsen. Wir investieren verstärkt ins Partnergeschäft, haben die Vertriebsorganisation neu aufgestellt und konnten auch während dieser Neuausrichtung unser Wachstum vom letzten Geschäftshalbjahr egalisieren", bilanziert Tobias Ackermann, seit Anfang 2018 Country Manager von Sage Schweiz. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Sage stellt Vertrieb neu auf und holt Rolf Gysin in die Geschäftsleitung
6. April 2018 - Sage will sich in Zukunft stärker auf das Partnergeschäft fokussieren und strukturiert dazu den Vertrieb um. In diesem Zuge beruft das Unternehmen Rolf Gysin (Bild) als Director Professional Services in die Geschäftsführung.
Sage bringt erste Schweizer Finanzsoftware für Kryptowährungen
15. März 2018 - Sage präsentiert mit Sage 200 Extra die erste Schweizer Software zum Abbilden von Kryptowährungen in der Buchhaltung. Das Programm ist ab April 2018 verfügbar und ermöglicht Buchen, Reporting und Jahresabschlüsse mit digitalen Währungen.
Sage: Tobias Ackermann löst Marc Ziegler als Schweizer Country Manager ab
8. Januar 2018 - Sage Schweiz hat einen neuen Country Manager: Auf Marc Ziegler, der per 1. Mai CEO der Auto Group wird, folgt der 37-jährige Tobias Ackermann (Bild).

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER