SAP übernimmt Callidus Software

SAP übernimmt Callidus Software

(Quelle: SAP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Januar 2018 - SAP hat die Übernahme des SaaS-Spezialisten Callidus Software angekündigt. Den Deal lässt sich das Unternehmen rund 2,4 Milliarden US-Dollar kosten.
SAP hat die Übernahme von Callidus Software für rund 2,4 Milliarden US-Dollar (36 Dollar pro Aktie) angekündigt. Am Dienstag, vor der Veröffentlichung der Ergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr, teilte der Cloud-Dienstleister mit, dass seine US-Einheit SAP America eine Vereinbarung über den Erwerb von Callidus Software getroffen habe. Der Abschluss der Transaktion wird für das zweite Quartal 2018 erwartet. Die Transaktion wird sich im Jahr 2018 voraussichtlich nicht auf das Non-IFRS-Ergebnis je SAP-Aktie auswirken. Für 2019 wird ein positiver Beitrag auf das Non-IFRS-Ergebnis je Aktie erwartet.

Unter dem Namen Calliduscloud bietet das Unternehmen Cloud-basierte HR-Software, Vertrieb, Lead Quote-to-Cash-Systeme, Marketing und Customer-Experience-Lösungen. Das Unternehmen zählt rund 5800 Unternehmen zu seinen Kunden.
Nachdem SAP und Calliduscloud bereits seit mehreren Jahren Vertriebspartner sind, will der Cloud-Service-Provider nun sein Portfolio durch die Kombination von SAP- und CallidusCloud-Lösungen um das "umfassendste Lösungs-Angebot im Bereich Kundenerfahrungsmanagement" erweitern.

"SAP verbindet das Back-Office mit dem Front-Office in einem entscheidenden Moment", sagt Bill McDermott, Vorstandssprecher von SAP, "denn wir sind mitten in einer Wachstumsrevolution, die durch die Konsumenten getrieben wird. Unsere Kunden stellen sich derzeit in Vertrieb, Service, Marketing und Handel völlig neu auf. Calliduscloud passt perfekt zur SAP-Innovationsstrategie, die das Front-Office neu gestaltet. SAP verleiht Calliduscloud die globale Aufstellung, mit der das bisher schon beindruckende Wachstum noch weiter beschleunigt werden kann. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen noch stärker und können die Abläufe in Unternehmen und das Leben der Menschen verbessern." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Here erweitert Partnerschaft mit SAP
10. Januar 2018 - Here Technologies hat bekannt gegeben, dass Entwickler, die mit SAP-Software arbeiten, neu Ortungs- und Tracking-Technologien von HERE Technologies nutzen können.
Microsoft und SAP geben Cloud-Partnerschaft bekannt
28. November 2017 - Microsoft und SAP haben bekannt gegeben, im Cloud-Bereich enger zusammenarbeiten zu wollen. So wird Microsoft SAP S/4HANA künftig in der Azure Cloud verfügbar machen, während SAP interne Systeme auf Azure migrieren wird.
SAP kauft Gigya
25. September 2017 - SAP schnappt sich die kalifornische Firma Gigya. Diese ist auf das Thema Customer Identity Management spezialisiert.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER