Praxisbezug entscheidend für erfolgreiche Schulung der Partner

Praxisbezug entscheidend für erfolgreiche Schulung der Partner

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/05 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Mai 2014 - Auch wenn der Aufwand bezüglich Zeit und Geld sich teilweise an der Grenze des Machbaren bewegt, so wissen die Partner um die Wichtigkeit der Schulung und Zertifizierung ihrer Mitarbeiter. Dabei fordern sie von den Herstellern unter anderem zwingend einen Praxisbezug sowie anschliessende Unterstützung bei Projekten.
Praxisbezug entscheidend für erfolgreiche Schulung der Partner
«Die Schulungen und Workshops sind bei Alltron nicht zur Gewinnmaximierung gedacht, sondern auf Kostendeckung ausgelegt.» Stefan Kühler, Leiter Schulungen, Alltron (Quelle: Alltron )
Das Geschäft wird für den Fachhandel immer komplexer, nicht zuletzt durch die zunehmende Entwicklung in Richtung Komplettanbieter und die Ausrichtung auf Services und die Cloud. Entsprechend wichtig ist es, dass die Hersteller und Distributoren ihre Partner dafür schulen und zertifizieren. «Swiss IT Reseller» hat nachgefragt, wie solche Schulungen aussehen, was sich die Reseller wünschen würden und was die Hersteller und Distributoren bieten.

Vorteile gegenüber Mitbewerbern


Wenn sich durch die Zertifizierungen kompetitive Vorteile gegenüber anderen Partnern ergeben und der Hersteller eine klare Channel-Strategie hat, ist der Aufwand, den Reseller für die Herstellerzertifizierungen haben, gerechtfertigt. Dieser Ansicht ist Patrick Hempele, Geschäftsleitung und CSMO von Netcloud. Dieser Meinung schliesst sich Stefan Rolli, Partner und Sales bei Hirt Informatik, an, sieht er doch die Zeit, die man in Zertifizierungen investiert, als Investition in die Zukunft. Auch Michael Ammann, Geschäftsleitungsmitglied von OBT, meint: «Der Aufwand ist nach wie vor sinnvoll und vor allem nötig, da die Zertifizierungen für das Business wichtig sind.» Nichtsdestotrotz ist er der Ansicht, dass die Aufwendungen immer grösser werden und manchmal zu hinterfragen sind.
 
1 von 8

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER