x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Weihnachtsstimmung im CE-Markt

Weihnachtsstimmung im CE-Markt

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/12 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Dezember 2013 - Die Schweizer CE-Händler rechnen 2013 dank des Wachstumstreibers mobile Endgeräte mit einem erfolgreichen Weihnachtsgeschäft.
Weihnachtsstimmung im CE-Markt
«Die Erfahrung zeigt, dass in Jahren ohne Fussballsommer das CE-Weihnachtsgeschäft besser wird.» Daniel Rei, PR Manager, Brack.ch (Quelle: Brack)
Das Jahr 2013 neigt sich langsam dem Ende zu und Weihnachten steht vor der Tür – und damit für den einen oder anderen Händler vielleicht auch das grosse Geschäft. «Swiss IT Reseller» hat bei den Schweizer CE-Händlern nachgefragt, welche Erwartungen sie an das diesjährige Weihnachtsgeschäft haben.
Die Stimmung scheint durchaus hoffnungsvoll, erklärt doch Daniel Rei, PR Manager bei Brack.ch: «Unsere Erwartung ist, dass das Weihnachtsgeschäft den Ausgleich zum dieses Jahr schwächeren Sommergeschäft bringt. Die Erfahrung zeigt, dass in Jahren ohne Fussballsommer das CE-Weihnachtsgeschäft besser wird. Wir erwarten einen höheren Umsatz als Weihnachten 2012.» Und auch Patrick Marti, Spartenleiter bei Melectronics, gibt sich positiv: «Wir gehen davon aus, dass der Markt im Electronics-Bereich im Weihnachtsgeschäft in etwa stabil zum Vorjahr bleiben wird, eventuell leicht rückläufig, dies aufgrund der Minusteuerung. Für Melectronics rechnen wir mit einem leichten Zuwachs.» Etwas zurückhaltender zeigt man sich bei Manor. «Das Weihnachtsgeschäft ist sehr wichtig für uns. Es ist die Zeit, in der man auch Neues ausprobiert und sich selbst oder anderen etwas gönnt. Der Umsatz wird sich jedoch nur moderat entwickeln», erläutert Hans Lercher, Divisional Merchandising Manager Multimedia bei Manor.

Mobile als Verkaufsschlager

Am meisten Hoffnung legt die Mehrheit der CE-Händler in die mobilen Endgeräte, haben sich Smartphones, Tablets und entsprechendes Zubehör in diesem Jahr doch bislang besonders gut verkauft. Die hohe Nachfrage nach diesen Produkten soll nach Einschätzung von Marti von Melectronics auch in den Wintermonaten anhalten. «Wir rechnen damit, dass die gesamte TV- und Tablet-Sparten besonders gut laufen werden», erklärt er. Einzig Brack.ch scheint die Verkaufsschlager anderswo zu lokalisieren, geht PR Manager Rei doch von einem hohen Absatz von Action- und Sportkameras, Digitalkameras allgemein und Multiroom-Streaming-Systemen wie Sonos oder Pure Jongo aus. «Wenn man CE in einem weiteren Sinne fasst, gehören sicherlich auch Produkte rund um die Heimvernetzung dazu, und da besonders stark: NAS-Server», fügt Rei an.
 
1 von 3

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL