x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

In oder Out?

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/03
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. März 2013 -
In der EU ist die Situation so, dass für einen Web-Dienstleister der Zugriff auf Informationen, die bereits auf dem Endgerät eines Nutzers gespeichert sind, nur dann zulässig ist, wenn der Betreffende auf der Grundlage von klaren und umfassenden Informationen seine Einwilligung dazu gegeben hat. Es gilt die Opt-in-Lösung, und der Site-Betreiber muss das ausdrückliche Einverständnis des Nutzers nachweisen können. Und in der Schweiz? Hier gilt nach wie vor das für Site-Betreiber mildere Opt-out: Eine Datenbearbeitung ist erlaubt, wenn der Benutzer über die Bearbeitung und deren Zweck informiert und darauf hingewiesen wurde, dass er die Bearbeitung ablehnen kann. Der Seitenbetreiber muss nur beweisen, dass jeder Nutzer entsprechend informiert war. Allerdings werden die Entwicklungen in der EU durch den Bund verfolgt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER