Lenovo-Handys ab 2014 auch in Europa
Quelle: Lenovo

Lenovo-Handys ab 2014 auch in Europa

Im vergangenen Sommer hiess es, dass Lenovo noch dieses Jahr auch in Europa seine eigenen Smartphones verkaufen wird. Nun soll es 2014 werden.
4. März 2013

     

Lenovo will anscheinend im kommenden Jahr in den westeuropäischen Handy-Markt einsteigen. Laut einem Bericht von "Heise.de" hat das Lenovo-Chef Yang Yuanquing höchstpersönlich in der "Wirtschaftswoche" angekündigt. Mit Lenovo würde neben Huawei und ZTE bereits ein dritter chinesischer Mobiltelefonhersteller um die Gunst der Europäer buhlen. Bisher verkauft das Unternehmen seine Geräte nur im Heimmarkt China und in Asien.


Gerüchte über einen Einstieg Lenovos in den europäischen Handy-Markt gibt es schon länger. Zuletzt hiess es im vergangenen Sommer, dass noch 2013 auch in Europa Smartphones verkauft werden sollen und zwar Geräte mit Android und Windows Phone 8 (Swiss IT Magazine berichtete). (mv)




Kommentare
Das hier wäre die Originalquelle, dann braucht Ihr nicht auf dem Umweg über Heise zu zitieren. :-) http://www.wiwo.de/unternehmen/it/smartphonemarkt-lenovo-will-2014-auch-in-westeuropa-ins-handygeschaeft-einsteigen/7862608.html
Montag, 4. März 2013, Thomas Kuhn



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER