Stärkere Schweizer ICT

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2013/01
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Februar 2013 -

28,8 Milliarden Franken! So hoch ist der ICT-Gesamtumsatz 2012 in der Schweiz. Das sind 1,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Der EU-Durchschnitt beträgt für die gleiche Zeitspanne 1,2 Prozent. Das heisst: Der Schweizer ICT-Markt wächst stärker als der EU-Durchschnitt. Für 2013 wird für die Schweiz ein Wachstum von 1,7 Prozent auf 29,3 Milliarden Franken erwartet. Der Boom bei Smartphones und Tablet Computern geht ungebremst weiter. Und der Umsatz mit Personal Computers (PC) ist – anders als im Vorjahr – nicht mehr rückläufig, sondern leicht zunehmend. Bei diesen Fakten stützt sich Swico auf aktuelle Daten des European Information Technology Observatory (EITO).

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER