x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Mehr Umsatz und Gewinn für Apple

Mehr Umsatz und Gewinn für Apple

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Oktober 2012 - Apple meldet für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2012, das am 29. September 2012 endete, sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn einen Rekord.
Mehr Umsatz und Gewinn für Apple
(Quelle: Apple)
Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2012 hat Apple einen Umsatz von 36 Milliarden Dollar erwirtschaftet. Dies entspricht einer Steigerung um 27 Prozent, wies das Unternehmen aus Cupertino im vierten Quartal des Vorjahres doch noch einen Umsatz von 28,3 Milliarden Dollar aus. Und auch beim Nettogewinn konnte Apple zulegen und zwar von 6,6 Milliarden Dollar im vierten Quartal 2011 auf heuer 8,2 Milliarden Dollar respektive 7,05 Dollar pro verwässerter Aktie.

Des weiteren meldet Apple für das vierte Quartal 2012 26,9 Millionen verkaufte iPhones, was 58 Prozent mehr sind als im entsprechenden Vorjahresquartal. Den iPad-Absatz beziffert das Unternehmen derweil mit 14 Millionen Stück, 26 Prozent mehr als im vierten Quartal 2011. Die Zahl der verkauften Macs blieb mit 4,9 Millionen derweil quasi stabil (+1%) und bei den iPods muss Apple gar einen Verkaufsrückgang von 19 Prozent auf 5,3 Millionen Geräte hinnehmen.

"Wir sind sehr stolz ein fantastisches Geschäftsjahr mit Rekord-Ergebnissen in einem September-Quartal zu beenden. Wir gehen mit den besten iPhone-, iPad-, Mac- und iPod-Produkten, die wir je hatten, in das Weihnachtsgeschäft und wir bleiben sehr zuversichtlich in Hinblick auf unsere neuen Produkte, die wir noch in der Pipeline haben", bilanziert Apple-CEO Tim Cook.

Finanzchef Peter Oppenheimer erwartet für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 52 Milliarden Dollar sowie 11,75 Dollar pro verwässerter Aktie. Im vergangenen Jahr verdiente das Unternehmen im gleichen Zeitraum 13,87 Dollar pro Aktie. Die Analysten prognostizieren derweil 15,59 Dollar. Die Umsatzerwartung trifft derweil etwa die Erwartungen der Analysten, die von 56 Milliarden Dollar ausgehen. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Apple-Aktie klettert auf neues Allzeithoch
20. August 2012 - Die Apple-Aktie hat Ende letzte Woche einen neuen Rekordwert erreicht. Der iPhone- und iPad-Hersteller ist neu 608 Milliarden Dollar wert und knackt damit seine Bestergebnisse von Mitte April dieses Jahres.
Apple legt zu, Analysten sind trotzdem enttäuscht
19. Oktober 2011 - Obwohl Apple sowohl Umsatz als auch Gewinn im vierten Quartal im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal gesteigert hat, sind die Analysten vom Ergebnis enttäuscht.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER