UMB setzt auf Vertec IT-Services

Der Schweizer IT-Dienstleister UMB hat für die Zusammenführung von Paninfo und UMB Consulting IT-Services der Zürcher Software-Schmiede Vertec eingesetzt.
21. September 2012

     

UMB ist ein Schweizer IT-Dienstleister, der aus dem Zusammenschluss von Paninfo und UMB Consulting entstanden ist (Swiss IT Reseller berichtete). Für die Zusammenführung der beiden Unternehmen hat sich UBM für den Einsatz von Vertec IT-Services des Zürcher Software-Entwicklers Vertec entschieden.


"Der Vertec-Premium-Partner Spektra Netcom überzeugte uns bei der Reaktionszeit und der raschen Umsetzung. In nur drei Monaten wurden die Prozesse der beiden Firmen zusammengeführt und in Vertec abgebildet", erklärt Martin Gartmann, Leiter Business Development bei UMB, den Entscheid für Vertec. Besonders gut gefallen UMB das Eröffnen eines Projekts mittels Wizzard sowie die Leistungserfassung der 110 Mitarbeiter und die automatisierte Reisekostenerfassung an den fünf Standorten, heisst es weiter. (abr)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER